PUFFERSYSTEME 

 

Der Flexible FIFO Puffer AFB.

Beschreibung.

Bei diesem System handelt es sich um einen flexiblen Haltezeit- und Störungspuffer, um unterschiedliche Liniengeschwindigkeiten bzw. Bearbeitungszeiten auszugleichen.

Kapazitäten.

Erhältlich ist diese Lösung mit einer Kapazität für 30, 60 oder 90 Leiterplatten.

Zuschnitte.

Es sind Zuschnitte ab 50 µm +Cu. Möglich.

Pufferfächer.

Die Pufferfächer können individuell genutzt werden, z.B. 55 Fächer als Haltezeitpuffer und 5 als Störungspuffer. 

 

Puffer.

Puffersysteme FB / LB / TFB.

Beschreibung.

Der Störungspuffer FB 15 / 20 ist die optimale Lösung, um Platten in einem Störfall zu puffern. Das System führt die Platten nach Beseitigung der Störung dem Prozess im FIFO-Verfahren wieder zu. Das alles geschieht vollautomatisch.

LIFO-Version.

Neben der FIFO-Version ist auch eine LIFO-Variante erhältlich. Dies ist der Störungspuffer LB 15 / 20 / 30.

Einsatz.

Beide Versionen sind für starre Leiterplatten ab 0,2 mm vorgesehen.  Der Ausschleusspuffer LBM 10 ist eine Version zur manuellen Entnahme.

Haltezeitpuffer.

Der Haltezeitpuffer TFB 15 / 20 im FIFO-Verfahren gewährleistet eine Abkühl- oder Haltezeit zwischen zwei Prozessen.