VGS

Gären in Perfektion. Nichts anderes.

Hier wird das besondere Aroma entwickelt. So, wie es aus dem traditionellen Bäckereihandwerk überliefert wurde. Alles, was nicht perfekt ist, Untegare, 3/4-Gare, Übergare) kommt nicht in die Tüte. Beim VGS (Vorgärschrank) beginnt der Prozess. Beim EGS (Endgärschrank) endet er.

Optimale Krume. Gleichmäßig verteilte Poren. 

KSL-Kuttler-Produkte arbeiten mit kontrollierter und optimierter Luftführung. Ein Optimum herrscht bei Temperaturen von nicht über 35° und einer Luftfeuchtigkeit von nicht über 80%. Nur so entstehend Endprodukte die laufen, wie warme Semmeln.

Bäckereimaschinen Hauptseite